U-ROB GmbH

1. Firmenportrait

Die U-ROB GmbH aus Bielefeld hat sich seit Gründung dem Thema Drohnen verschrieben und bietet rund um dieses Thema Schulungen, Drohnen-Komplettpakete, technische Sonderlösungen für Industrieanwendungen und Beratung an. Aus der Herstellung von Drohnen kommend hat das Unternehmen den Geschäftszweig Schulung und Beratung für Drohnenpiloten stark forciert und ist im Rahmen eines Partnerprogramms auf Grundlage eines gemeinsamen Schulungskonzepts mittlerweile an 12 Standorte in Deutschland vertreten.
Das Unternehmen arbeitet aktiv in diversen Arbeitsgruppen der DIN, des VDI und des UAV-DACH-Verbandes zu den Themen Lizensierung von Drohnenpiloten und Anforderungen an die Technik, die zu mehr Sicherheit und besseren Integration von Drohnen im deutschen Luftraum beitragen soll, mit. Diese Inhalte fließen selbstverständlich direkt in die Schulungen mit ein, so sind U-ROB-Kursteilnehmer immer auf kurzem Wege aktuell informiert.

2. Kursinhalte

In unserer „Grundlagenschulung“ erfahren Sie alle Grundlagen, die für den sicheren Betrieb von Drohnen notwendig sind. Darüber hinaus gehen wir auf die Besonderheiten des jeweiligen Systems ein und zeigen, was für hochwertige Ergebnisse zu beachten ist. Die Durchführung einer professionellen Auftragsplanung, Pre-Flight-Check, die Auswahl der Kameraeinstellungen oder der passende Flugverlauf sind nur einige Beispiele der Inhalte, die mit unserer Phantom Schulung vermittelt werden.
Die enthaltene theoretische Schulung der U-ROB ist an die Theorie der bemannten Luftfahrt angelehnt und wurde u.a. durch Berufspiloten erstellt. In zwei Theorieeinheiten erlernen Sie in diesem Workshop alle wichtigen Themen in Bezug auf Luftrecht, Meteorologie, Aerodynamik, Luftfahrtsystem sowie Flugbetrieb und Wartung. Jeder Teilnehmer erhält bei der Phantom Schulung umfangreiche Theorieunterlagen sowie optional im Anschluss an den Workshops (nach bestandenem Prüfungsflug) ein Zertifikat. Dieses kann als Befähigungsnachweis für die Beantragung der allgemeinen Aufstiegserlaubnis bei den Luftfahrtämtern vorgelegt werden.

Theorie Teil I (Luftrecht / Meteorologie)
Theorie Teil II (Aerodynamik / Flugbetrieb / Technik)
„DJI GO“ App, wie optimiere ich die Drohne für meine Anwendung
Demonstration der Flugfunktionen
Übungs- und Prüfungsflüge (bei Teilnehmern mit Zertifikat)

Die Grundlagenschulung wird an allen 12 Standorten angeboten und kann durch einen praktischen Teil, das „Flugtraining“ am Morgen des Schulungstages ergänzt werden. Diese Schulung wird auf Anfrage auch gerne in Ihrem Betrieb oder an einem Standort Ihrer Wahl durchgeführt.

3. Preise

Preis für eine Grundlagenschulung (ohne Zertifikat/praktische Prüfung): 280 EUR netto / 333,20 EUR inkl. 19% MwSt.
Preis für eine Grundlagenschulung inkl. Zertifikat und praktische Prüfung: 330 EUR netto / 392,70 EUR inkl. 19% MwSt.
Preis für Flugtraining (1,5h, am Schulungstag): 75 EUR netto / 89,25 EUR inkl. 19% MwSt.
Preise für In-House-Schulungen und individuelle Schulungen werden individuell ermittelt.

4. Standorte (Stand: April 2017)

Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Dresden, Friedrichshafen, Hamburg, Leverkusen, Mannheim, Nürnberg, München, Stuttgart, Würzburg

5. Termine und Anmeldeformular

sind immer online einsehbar unter: http://u-rob.com/schulung/drohnen_grundlagenschulung_mit_zertifikat/

6. Kontaktdaten

U-ROB GmbH
Bielitzer Straße 47, 33699 Bielefeld
Telefon: +49 521 4179 8680
Internet: www.u-rob.com
E-Mail: info@u-rob.com

Comments are closed.

Navigate
%d Bloggern gefällt das: