ÖAMTC Drohnen Flugtraining – “Fahrtechnik” für die Luft

Wie hoch darf ich mit meiner Drohne fliegen?
Ab wann falle ich unter das Luftfahrtgesetz?
Wann muss ich meine Drohne bei der Austro Control bewilligen?
Ab wann ist ein Pilotenschein verpflichtend?
Wie warte ich Drohne und Equipment?


Fragen über Fragen, die sich verantwortungsbewusste Drohnen User stellen! Die ÖAMTC Fahrtechnik hat hierfür ein spezielles Drohnen Flugtraining entwickelt, das ab sofort in ÖAMTC Fahrtechnik Zentren angeboten wird.

ÖAMTC Drohnen Flugtraining: zuerst die Theorie …

Drohnen Theorie Teil 1:

  • “Fahrtechnik” für die Luft

    Drohnen Sensibilisierung und Einsatzgebiete von Drohnen

  • Multicopter Systeme
  • Luftraum, Luftkarten, Kontrollzonen & Rechtslage

Drohnen Theorie Teil 2:

  • Drohnen Aerodynamik, Meteorologie
  • Copteranalyse mit dem Motto „Lerne deine Drohne kennen“
  • Stationenbetrieb
    … Mittagspause inklusive Mittagessen

ÖAMTC Drohnen Flugtraining: … dann die Praxis!

  • Praktische Übungen mit verschiedenen Drohnen Modellen
  • Gemeinsame Reflexion, Abschluss

Der Zeitrahmen umfasst 8 Schulungseinheiten zu je 50 Minuten (6 Theorie Einheiten, 2 praktische Einheiten).

Weitere Informationen und online Buchung auf der Webseite der ÖAMTC Fahrtechnik >>>

Comments are closed.

Navigate
%d Bloggern gefällt das: